Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

AKTUELLE TERMINE

Jetzt helfen!

Chemnitz:

goods4refugees.org

 

Dresden:

ichhelfe.jetzt

 

Leipzig:

ankommen.eu

 

 

DIE LINKE.

Jetzt für Stipendium bewerben!

Folge uns auf Facebook

TWITTER

Linksjugend Sachsen

Religionsunterricht, organisiert durch Kirchen, bezahlt vom Staat? Gleiches Recht für alle oder endlich #Laizismus! twitter.com/FraukePetry/st…

Linksjugend Sachsen

Unser Landtagsabgeordneter @BoehmeMarco zu #endegelaende und den absurden Unterstellungen von Seiten der @CDU_SLT. facebook.com/linksfraktions…

DIE LINKE. Sachsen

.@BoehmeMarco: "#CDU will mit inszenierter #Gewaltdebatte vom eigenen strukturpolitischen Versagen ablenken!" #IstSo #endegelaende #saxlt

Retweet Retweeted by Linksjugend Sachsen

Mitglieder des Beauftragtenrats

Lisa Becker

Franziska Fehst

Paul Gruber

Freundschaft. Ich bin Paul, 18 Jahre jung und lebe in Plauen, wo ich derzeit ein FÖJ bestreite. Seit 2012 bin ich in der LINKEN und somit auch im coolsten Jugendverband aller Zeiten, der linksjugend ['solid] sachsen, aktiv. Eigentlich kann ich einem homophoben Kommunalpolitiker der CDU danken, dass ich zur örtichen linksjugend fand, denn sie organisierte damals mehrere Protestaktionen gegen den Stadtrat Dieter Blechschmidt, der Homosexuallität als Krankheit bezeichnete. Neben meinem Engagement im BR bin ich Beisitzer im Kreisvorstand der LINKEN im Vogtland und Mitglied des Jugendparalaments Plauen. In der täglichen politischen Arbeit bearbeite ich derzeit vor allem die Themen Asyl und Migration und Umwelt – und Klimaschutz. Und wenn die Politik mal ruht, dann schwinge ich mich gern mal auf mein Fahrrad.

Anton Hörtels

Moin. Ich bin Jahrgang '90 und heiße Anton.
Mitten im Studium, wohne ich in Dresden. In der Provinz aufgewachsen, hatte ich eigentlich viel mit dem braunen Mob zu tun, was mich zusammen mit einer darauf hinwirkenden Sozialisation und der Ablehnung der Hartz-Gesetzgebung letztlich links hat werden lassen. In Dresden hat mein politisches Engagement angefangen. Im Herbst 2012 bin ich dann auch zur Linksjugend gekommen und habe dort auch gleich den Posten des Schatzmeisters im Koordinierungskreis der Linksjugend ['solid] Dresden übernommen. Heute im BR setzte ich mich natürlich weiter für Antifaschismus ein, trete aber auch für eine menschliche Flüchtlings- und Asylpolitik, für soziale Gerechtigkeit und auch für die Gleichstellung von Menschen ein. Im BR für Dresden und bin zuständig für den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Marius Neubert

Florian Paulig

Daniel Peisker

Hi! Ich bin Daniel, born in 1996 und ein true Provinzboi aus dem Muldental. Nach meinem Abi bin ich unmittelbar in ein anderes Provinznest gezogen, wo ich Public Administration studiere. Und ja, das schreibe ich nur auf Englisch, weils sonst so sterbenslangweilig klingt. ;)

Generell bin ich 1 big Fan von Anglizismen. Und selbstverständlich mag ich auch sehr die Kreisverbände, für die ich als „Pate“ zuständig bin - Westsachen und Meißen.

Zudem lebe ich Vegan Straight Edge und mach als kreatives Ventil gern laute Krachmusik in einer Hardcore-Kapelle.

Ich habe mich vier Jahre lang auf verschiedenen Ebenen in der Schüler_innenvertretung engagiert und dadurch schnell gemerkt, was in Sachsen und anderswo alles falsch läuft. Ziemlich viel, im Übrigen.

Außerdem bekommt man beim Aufwachsen im Leipziger Hinterland sehr früh mit, warum Faschos (egal ob in Thor-Steinar-Pulli oder AfD-Polohemd) scheiße sind, was passiert, wenn Jugendarbeit sowie alternative Kulturprojekte kaputtgespart werden und der ÖPNV nach 16:00 Uhr faktisch nicht mehr existiert.

Natürlich könnten hier noch tausend Dinge aufgezählt werden, die alle unverhältnismäßig unschön sind und die wir genau deshalb ändern sollten. That’s exactly why I’m here. Ich habe hart Bock, mit euch gemeinsam für eine andere, eine bessere, eine befreite Gesellschaft zu kämpfen.

Lasst’s uns angehen!

Mona Sabha

Mein Name ist Mona Sabha und ich bin 1998 geboren. Mein Nachname Sabha geht auf eine alte persische Schah-Dynastie zurück. Ich mache derzeit eine Ausbildung zur Busfahrerin, hasse Katzen und andere Tiere und bin aus politischer Überzeugung edge, aber nicht straight. Subkulturell fühle ich mich vor allem Crust-Core und der Technoszene zugehörig. Politisch setze ich mich vor allem für Verbraucher*innenschutz (Lebensmittelampel mit ostdeutschen Ampelmännchen und -weibchen), Ostpolitik und Finanz- und Verwaltungsrecht ein. Weil ich vegan bin, lehne ich die Salamisierung des Abendlandes ab und stehe für die Bananität des Bösen. Meine Vorbilder sind David Guetta und Heinz L. Männchen. Auch Peter Silie finde ich sehr interessant. Weitere Informationen findet ihr auch auf meiner Beepworld- und MySpace-Seite. Klickt euch doch mal rein!

Josephine Schulz

Marie Wendland

Ein herzliches Hallo. Mein Name ist Marie, ich bin 1992 geboren und seit 2009 im Beauftragten Rat. Ich hab hier meine Spielwiese gefunden auf der ich mich wohlfühle und austoben kann. Meine Motivation mich politisch zu engagieren liegt darin, dass ich etwas verändern möchte. Mich kotzen drölftausend Dinge in Europa, in Deutschland und in Sachsen an. Ich bin der Meinung das man allerdings nicht nur meckern sollte, nein man soll sich vielmehr einbringen und versuchen die Dinge die ein ankotzen zu verändern. Und VOILA hier bin ich. In der Linksjugend und vor allem dem Beauftragten Rat kann ich mich mit meinen Fähigkeiten einbringen. Ich organisiere, plane und begleite Veranstaltungen, Bildungsangebote mit viel Freude und Herzblut. Auch vor Büroarbeit und dem anderen lästigen Kram schrecke ich eher selten zurück.

2014 wird ein anstrengendes Jahr für die Linksjugend Sachsen. Die Europawahl, Kommunalwahlen und vor allem die für uns am wichtigsten die Landtagswahl stehen vor der Tür. Aber es wird auch ein tolles Jahr. Pfingstcamp und eine großartige Wahlkampfzeit mit unseren eigenen 6 Kandidierenden stehen jetzt schon fest im Kalender. Auch dieses Jahr können wir uns einmischen. Können wir verändern und für unsere Inhalte begeistern. Und das alles hoffentlich mit dir zusammen!