Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Jetzt für Stipendium bewerben!

Folge uns auf Facebook

TWITTER

Sebastian Brux

Es gibt keine "sicheren Herkunftsländer" für Roma! #KeinAsylkompromiss pic.twitter.com/BcTVEYb5lQ

Retweet Retweeted by Linksjugend Sachsen
Katharina König

mag die Partei als Hülle weiter existieren.Was einst darin enthaltene Werte betrifft,darf man sagen: Bye bye, Grüne! fr-online.de/meinung/kommen…

Retweet Retweeted by Linksjugend Sachsen
Linksjugend Sachsen

Was #Deutschland feiert: Armut. Ausgrenzung. Leistungszwang. Darauf haben keinen Bock! oct3.net thereisanalternative!

Linksjugend Sachsen

Und plötzlich bist du linksradikal neues-deutschland.de/artikel/946121…

Rico Knorr

Huhu,

ich bin Rico Knorr und seit 01.01.2011 Jugendkoordinator der LINKEN Sachsen und wohne seit 7 Jahren in Leipzig. Ursprünglich stamme ich aus der Provinz im Landkreis Leipzig, in dem mein politisches Interesse seinen Ursprung hat. Umgezogen bin ich für mein Studium in Angewandter Mathematik, was ich im Sommer 2011 als Bachelor vorübergehend abgeschlossen habe und später mit dem Master weiterführen will. Neben dem flachen Land wurde und werde ich also auch noch von den Vorzügen der Großstadt sozialisiert ;)

Mein Steckenpferd ist die Arbeit in und mit außerparlamentarischen Gruppen, weiterhin mache ich hier und da mal eine Steuererklärung für hoffentlich bald wieder gemeinnützige Vereine, setze mich - auf allen Ebenen und mit allen Mitteln - gegen festgefahrene Verwaltungsstrukturen durch, versuche im Jugendbildungsnetzwerk Sachsen Bildungsarbeit zu qualifizieren, bin bemüht den vielen befreundeten oder mitbegründeten Vereinen mit ein paar Veranstaltungen treu zu bleiben und mit der aktiven Nutzung das Versammlungsrecht am Leben zu erhalten.

In den kommenden Monaten werde ich weiterhin die Bildungsreihe der sächsischen linksjugend betreuen, mich um alle Finanz- und Abrechnungsangelegenheiten  kümmern, eine stärkere Vernetzung außerparlamentarischer Gruppen und Einzelakteuer_innen anstreben sowie versuchen, mir meinen Prinzess_innenschlaf nicht von schwarz-gelben Albträumen verderben zu lassen.

Wenn du Infos und Material brauchst, es Probleme vor Ort gibt, du über linke Inhalte diskutieren willst oder ne super Lösung hast und dir die Frage fehlt, bin ich gern zur Stelle.

Du findest mich entweder unter einem Zettelberg versteckt in der WahlFabrik in Dresden, auf dem Weg zum nächsten Demotreffen, pendelnd zwischen Leipzig und Dresden oder auf dem nächsten Projekteplenum in deinem Ort.

Erreichen könnt ihr mich aber auch unter: rico.knorr[at]dielinke-sachsen.de

Ich freu mich.