Ausschreibung Pfingstcampkoordination


Beitragsbild zum Artikel Ausschreibung Pfingstcampkoordination
Ausschreibung Pfingstcampkoordination

veröffentlicht am 15. Oktober 2018 (zuletzt geändert am 22. Oktober 2018)

Schon bald steht das Pfingstcamp 2019 an und wir suchen wieder Tatkräftige Unterstützung in Form einer Pfintgstcampkoordination.

Aufgabenbeschreibung

Pfingstcampkoordination (durchgehende Aufgabe vom 05.November 2018 bis Ende Juli 2019)

o Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Treffen des Pfingstcamporgakreises und eines Klausurwochendes im Januar o Mitarbeit im Pfingstcamporgakreis o Koordinierung des Bookings (Künstlerinnen und Referentinnen) o Erstellung eines An- und Abreisekonzepts für Orgacrew, Teilnehmer*innen und Material o Finanzplanung o Beantragung von Drittmitteln & Fahrtkosten o Presse- und Öffentlichkeitsarbeit o Kommunikation mit der Campleitung o ggf. Besichtigung und Vorbereitung des Geländes o Kommissionierung und Packung der Materialien, ggf. Beschaffung von Technik o Reinigung und Rückbringung der Technik nach dem Pfingstcamp o Auswertung und Nachbereitung (Unterstützung bei Buchhaltung, Umfrage, Nachbereitungstreffen) o ggf. Vorbereitungen für das folgende Jahr

Skills o zeitlich flexibel o belastbar o hohe Reisebereitschaft o Kommunikations- und Kompromissfähigkeit o digitale Kompetenz (Word, Excel, InDesign, Kommunikationsmedien) o Motivations- und Organisationstalent

Natürlich musst du nicht von Anfang an alles können und selber machen. Es wird genug Menschen geben, die dir unter die Arme greifen können und du wirst dabei auch genug lernen. Die oben stehenden Aufgaben sollen nur einen Überblick darüber geben, wie breit das Aufgabenprofil gefächert sein kann.

Um eine Auswahl treffen zu können müssen wir natürlich noch einige Sachen von dir wissen. Bitte schick einen Fließtext in einem Textdokument an

Der Text sollte folgende Infos beinhalten: o Ob du schon einmal in irgendeiner Form in der Pfingstcamp-Orga aktiv warst o Ob du schon einmal in der Orga anderer Festivals oder Camps aktiv warst. Was waren dort deine Aufgaben? o Ob du schon einmal auf dem Pfingstcamp warst o Dein Alter o Ob du linksjugend Mitglied bist o Wie du selbst dein Zeitmanagement und deine Zuverlässigkeit einschätzt o Ob du gern telefonierst o Ob du Herr_in über dein Mailpostfach bist oder dein Mailpostfach dich beherrscht o Warum du Bock hast, unsere Pfingstcamp-Koordination zu werden.

Insgesamt 3.000€ stehen als Aufwandsentschädigung bereit.

Die Vorbereitungen für das Pfingstcamp 2019 starteten bereits im August diesen Jahres mit einigen grundlegenden Weichenstellungen. Erfahrungsgemäß wird es dennoch bis Februar nicht allzu viel zu tun geben. Ab April wird es mehr und spätestens ab Juni benötigt das Pfingstcamp deine volle Aufmerksamkeit (und dann ist es kein Job mehr für nebenbei).

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 28.10.2018. Dafür musst du deine Bewerbung einfach an christopher.colditz[at]dielinke-dresden.de senden.

Hinweis: Ist deine Bewerbung eingegangen, erhältst du eine Eingangsbestätigung. Deine Bewerbung wird im Anschluss anonymisiert und nach Ende der Bewerbungsfrist mit allen weiteren Bewerbungen dem Beauftragtenrat zur Entscheidung vorgelegt. Erst wenn der Beauftragtenrat sich entschieden hat, erfährt er, wer du bist.

Ob du genommen wurdest oder nicht erfährst du dann relativ zeitnah. Dein Beauftragtenrat

nächste Termine

  • 22. November 2018, 19:00 Uhr: Das neue Polizeivollzugsdienstgesetz (Dresden)
    mehr dazu
  • 25. November 2018, 12:30 Uhr: BR-Sitzung (Dresden)
    mehr dazu
  • 03. Dezember 2018, 18:00 Uhr: Hamburger Gitter - Film und Diskussion (Dresden)
    mehr dazu
  • 14. Dezember 2018: BR-Klausur (Cunnersdorf)
    mehr dazu
  • 15. März 2019: Landesjugendplenum
    mehr dazu

alle zukünftigen Termine ansehen
soziale Netzwerke

Twitter Feed

  • 13. November 2018, 13:07 Uhr:
    RT @linksjugend_DD: Am Wochenende wurden auf dem Stadtparteitag @linke_dresden auch unser jugendpolitischer Sprecher @____flo_____ und der…
  • 12. November 2018, 14:12 Uhr:
    RT @linksjugend_DD: #100JahreFrauenwahlrecht Sexismus bleibt, trotz der gesetzlichen Gleichstellung, bitterer Alltag in Deutschland. Fraue…
  • 12. November 2018, 10:16 Uhr:
    RT @NoPolizeigesetz: Wir haben gerade im Landtag stillen Protest geübt. Die Landtagsmitarbeiter haben sehr schnell unsere Schilder herunter…