Gemeinsam für unsere Zukunft

Morgen, am 29.11.2019, werden Millionen Menschen weltweit wieder auf die Straße gehen um für eine gerechte und effektive Klimapolitik zu kämpfen.
Genauso wie die Menschen leidet auch die Umwelt unter der kapitalistischen Verwertung. Die Forderung nach einem schönen Leben für alle kann nur Realität werden, wenn wir die Zusammenhänge zwischen den gesellschaftlichen Verhältnissen und dem Zustand der Umwelt aufdecken.
Deshalb fordern wir u.a.:
§ Rückführung des Energiesektors in öffentliche Hand
§ Abschaffung des Emissionshandels
§ Beteiligung der lokalen Bevölkerung an Planung, Umsetzung und Gewinnen aus erneuerbaren Energien, eine dezentrale Energiewende
§ Keine Kosten für die Gesellschaft durch Braunkohle- und Atomausstieg
§ Ökologische Standards für alle landwirtschaftlichen Erzeugnisse
Kurzum: Wir fordern Klimagerechtigkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.